Begrüßung

Schön, dass du hier rein schaust, melde dich einfach bei mir wenn du Fragen hast oder dir etwas gefällt und du es gerne haben möchtest.



Donnerstag, 31. Mai 2012

Hier noch ein paar Einblicke in das Minialbum...

Da eine Anfrage kam nach mehr Bildern, dachte ich, kein Problem. 
So habe ich versucht zu zeigen wie es gebunden wird. 

Eigentlich ganz einfach. Man macht mit dem Crop a dile zwei Löcher in die Knicklinie und zieht ein Band durch, verknotet es und fertig. 

Ich hoffe man kann es einigermaßen sehen. 








 Liebe Grüße Mirjam
 

Nun habe ich es doch noch ein wenig verschönert

und ich finde es sieht jetzt noch besser aus als vorher. Aber es schreit förmlich nach Bildern. Und die werde ich so schnell wie möglich machen.

Seht euch selbst an was daraus geworden ist. 



Leider kam meine Bekannte gestern Abend nicht, sodass ich mich alleine ans Werk gemacht habe. 

Liebe Grüße Mirjam

Dienstag, 29. Mai 2012

Ein Minialbum

sollte es sein für eine Bekannte die morgen Abend zum Basteln kommen möchte. 
Wir machen zusammen Minialben so viele wir schaffen. 

Ein Muster habe ich schon mal gemacht. Es ist anch der Anleitung von Ilona Kozok entstanden. Sie hat ein Anleitungsbuch herausgebracht und dort ganz einfache Anleitungen für Karten oder Minialben geschrieben. 
Wer Interesse hat kann mal an der Seite auf Stempelhaus klicken und bei ihr rein schauen. 


Da ich vor kurzem das Designerpapier "Nursey Nest" geschenkt bekam von Stampin up habe ich es gleich mal in diesem Muster verarbeitet.



Hier nochmal ein wenig aufgeklappt. Ausgeschmücken werde ich es mit den passenden Bildern. Deshlab nur der Rohling. Aber eigentlich gefällt es mir auch so ganz gut. Das Papier wirkt schon für sich finde ich.


Bin gespannt wie euch das Album gefällt.

Hinterlasse mir doch mal wieder einen Kommentar. 
Ich würde mich freuen. 

Liebe Grüße Mirjam

Mittwoch, 16. Mai 2012

Mit dem neuen Simply Scored Falzbrett...

geht es super einfach Verpackungen herzustellen. 
Und so habe ich es ausprobiert eine Tafel Lindt Schokolade zu verpacken. 
Einfach ausmessen, falzen, kleben und fertig.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Beschenkte hat sich auch gefreut.



Über einen netten Kommentar würde ich mich mal wieder freuen. Die sind im letzter Zeit recht rar geworden.

Vielen Dank und herzliche Grüße Mirjam


Dienstag, 8. Mai 2012

Designerpapierreste

habe ich mal wieder verwertet. Ich habe mir vorgenommen meine Restekiste mal ein wenig zu entleeren.
Und da man immer wieder mal ein kleines Kärtchen gebrauchen kann, dachte ich mir ich versuche mein Glück mal mit Designerpapier.




Bei dem unteren Kärtchen habe ich eine Visitenkarte von mir versteckt. Wenn man die Herzen aufklappt kann man die Karte lesen. 

Viel spaß beim Nachbasteln....

Mirjam

Montag, 7. Mai 2012

Einfach super

ist das Angebot von Stampin up. 

Wer sich entschließt Demo zu werden der bekommt das Starterset jetzt schon für 129 Euro statt für 179 Euro. 

Ach wenn ich nicht schon Demo wäre, würde ich sofort zugreifen.

Denn es gibt noch zusätzlich im Mai den Eintritt in die Convention gratis - dieser hat einen Wert von 199 Euro. 
Ist das nicht der Knüller?



Also wer überlegt als Demo anzufangen oder einfach mal Infos dazu möchte kann mich gerne kontaktieren. 

Herzliche Grüße Mirjam